kuenstlerische druckgrafik
DE  ENG

neue auflagen

Jonathan Meese

 

Tokio, Japan, 1970

 

lebt und arbeitet in Berlin

jonathan meese parsifal opera wagner ladykillers

Jonathan Meeses zweifarbige Lithografie Knackimond Parsifals Plakati Geili Grande ist im Rahmen der Vorbereitung seiner Inszenierung von Richard Wagners Parsifal entstanden, die 2017 im Rahmen der Wiener Festwochen unter dem neuen Titel "MONDPARSIFAL ALPHA 1-8 (ERZMUTTERZ DER ABWEHRZ)" Premiere feierte.

 

Meese, der sowohl die Regie als auch Bühnen- und Kostümbild verantwortet, arbeitete mit dem Komponisten Bernhard Lang und der musikalischen Leiterin Simone Young an der zeitgenössischen Überarbeitung des Stoffes. Insegsamt vier Original-Lithografien, die zahlreiche Elemente der Inszenierung beinhalten, wurden vom Wiener Harpune Verlag zusammen mit der Galerie Sabine Knust (München) herausgegeben.

 

Zum Vergrößern Bilder anklicken.

GEHEIMHOFRÄTIN ANIMALMUTTER
“DADDY”
(FRÄULEIN KUNDRINK) (2017)

 

Auflage: 8

76 cm x 56 cm

einfarbige Lithografie, vom Stein gedruckt

 

Gedruckt von Sarah Dudley

 

Bei Anfragen, schicken Sie uns bitte eine Mail >>


HAUPTKOMMISSÄR ANIMALDADDY
“KASPERLE”
(GROSSMAMA “WAGNERZ”) (2017)

 

Auflage: 8

76 cm x 56 cm

einfarbige Lithografie, vom Stein gedruckt

 

Gedruckt von Sarah Dudley

 

Bei Anfragen, schicken Sie uns bitte eine Mail >>

DR. ANIMALBABY
“ALLES”
(OHEIM PARSIFALL) (2017)

 

Auflage: 8

76 cm x 56 cm

einfarbige Lithografie, vom Stein gedruckt

 

Gedruckt von Sarah Dudley

 

Bei Anfragen, schicken Sie uns bitte eine Mail >>

paul-lincke-ufer 33
10999 berlin
info [at] keystone-editions.net
instagram
facebook